Anbieter eBook Vermarktung

eBook verkaufen. Die bestmögliche Marge und Flexibilität ausnutzen

Einer meiner Kunden hatte folgendes Problem, das viele Self Publisher am Markt teilen und nur allzu gut kennen: Das Printbuch selber wird über einen Verlag vertrieben, der allerdings eBooks ausgeschlossen hat. Das bedeutet, dass der Autor das Recht hat, das eBook eigenständig und anderweitig zu vertreiben.

Nun gibt es hier eine Herausforderung: Der Buchhandel ist mit dem Printbuch bedient und dieser Bereich ist daher abgedeckt – doch was genau ist nun mit dem eBook? Welcher Distributor eignet sich hierfür am besten und wo sind die Vor- und Nachteile?

Dafür wünschte sich der Kunde eine individuelle Strategie, um die bestmögliche Marge und Flexibilität ausnutzen zu können. Besonders Faktoren wie Preisaktionen, Werbeaktionen und Anzeigenschaltung waren für ihn wichtige Bestandteile, die er für sein eBook nutzen möchte.

Dementsprechend war er auf der Suche nach einem Anbieter für eBooks, der diese Werbeaktionen unterstützt. Allerdings wollte sich der Kunde nicht exklusiv an Amazon binden, da andere Anbieter und Stores ebenfalls angebunden werden sollten, um eine größtmögliche Reichweite zu erzielen.

Nach einer kurzen Suche in Google zum Thema „KDP exklusiv buchen“ und „KDP exklusiv abwählen“ wurde schnell deutlich: Zu diesem Thema gibt es noch nicht wirklich viele Informationen, mit denen Self Publishern in ähnlicher Lage eine Lösung angeboten wird.

Und so habe ich mir gedacht: Dazu schreibe ich doch mal einen Artikel, um genau diese Lücke zu schließen.

EIN BUCH, ZWEI UNTERSCHIEDLICHE MÄRKTE: PRINT & EBOOK

Der Markt für gedruckte Bücher und eBooks funktioniert komplett unterschiedlich und ist somit auch differenziert zu behandeln. Printbücher, die an den Buchhandel herausgegeben werden sollen, werden hauptsächlich über einen Verlag vertrieben, da diese den intensiven Kontakt zu Buchhändlern haben.

Als Self Publisher steht man hier eher vor einer großen Herausforderung – besonders, wenn man noch nicht über einen gewissen Bekanntheitsgrad als Experte oder über eine entsprechende Reichweite verfügt.

Händler können das Buch natürlich auch bestellen, wenn das Buch über einen Online-Anbieter gelistet ist, jedoch passiert das nur, wenn Kunden explizit danach fragen.

Wird das Printbuch wie im Falle meines Kunden also über einen Verlag vertrieben und es wird lediglich nach Möglichkeiten für den Vertrieb des eBooks gesucht, gibt es hier verschiedene Anbieter.

DISTRIBUTOREN FÜR EBOOKS

Der Vorteil eines eBooks ist, dass dieses vom Autor ganz einfach selber beim Anbieter oder Distributor hochgeladen und verkauft werden kann. Der bekannteste Anbieter ist hier sicherlich Amazon mit KDP. Allerdings möchte sich nicht jeder Autor ausschließlich an KDP binden und sich somit beschränken. Immerhin gibt es mittlerweile eine ganze Reihe von Distributoren, die verschiedene Shops, Stores und Vertriebskanäle bedienen, so dass es sich durchaus lohnt, diese den eigenen Bedürfnissen entsprechend zu vergleichen und zu schauen, welcher Anbieter am besten zu einem passt.

Dementsprechend gibt es also zwei Möglichkeiten, das eigene eBook zu vertreiben:

Eigener Vertrieb:
Um die eigene Kontrolle zu behalten, kannst du die größten und wichtigsten Shops selber bedienen, z.B. Amazon, Apple oder Google. Du hast die Kontrolle über deine Preisstruktur, deine Statistiken und kannst auch deine Tantiemen im gewissen Rahmen selber festlegen.
Allerdings werden viele deutsche Buchketten wie z.B. Weltbild, Hugendubel oder Thalia nicht beliefert, so dass nicht alle potentiellen Leser erreicht werden und du dich mitunter in der Reichweite einschränkst 

Distributor:
Ein Distributor übernimmt die Verteilung Ihre eBooks an seine angeschlossenen Shops. So hast du Zugriff auf mehrere Vertriebskanäle und erreichst auch eine größere Anzahl an interessierten Lesern. Allerdings sinken hierdurch deine Tantiemen, da du diese Dienstleistung mit einem Prozentsatz deines Honorars bezahlst.
Da einige Distributoren auf Exklusivität bestehen, hast du mitunter weniger Kontrolle über deine Bücher. Mitunter müssen auch Verträge mit einer gewissen Laufzeit abgeschlossen werden, die deine Flexibilität einschränken.

Du siehst, man darf bei der Wahl des Anbieters einiges beachten. Und möchtest du KDP / Amazon überhaupt in deinem Verteiler haben oder lieber ausschließen?
Um dir diese Vergleichsarbeit zu erleichtern, habe ich mir alle Anbieter einmal genau angesehen und die jeweiligen Vor- und Nachteile zusammengetragen.

EBOOK ANBIETER IM VERGLEICH 

Nachfolgend habe ich dir die gängigsten Anbieter auf dem deutschen Markt zusammengestellt. Dort siehst du auch im Überblick, ob Amazon separat auswählbar oder abwählbar ist.

Falls du weitere Fragen zu diesem Thema hast, sprich mich gerne an!

PlattformenBooks on Demand (BoD)Amazon KDPepublineobookstreditionBookRixBookmundoXinXii
Paperbackjajajaüber ePublijaneinjanein
Hardcoverjajajaüber ePublijaneinjanein
Ebookjaja nur mit einer ePub-Dateijajajajaja
Audioneinneinneinneinneinneinneinja
ISBN Nummerwird automatisch vergebenwird automatisch vergebenwird automatisch vergebenwird automatisch vergebenwird automatisch vergebenwird automatisch vergeben12,75€ für Läden & Online-Shops
Amazon auswählbar?NeinJaNeinJaNeinJaNein
Amazon abwählbar?NeinNeinNeinJaNeinNeinNeinNein
AutorenprofilNur Autoren Namen angebenMUSS, aberfür jedes Buch kann ein Profil angelegt werden Nur Autoren Namen angebenMUSS, aberfür jedes Buch kann ein Profil angelegt werden Nur Autoren Namen angebenMUSS, aberfür jedes Buch kann ein Profil angelegt werden
Online Rechner> klick> klick> klick> klick> klick> klick
Veröffentlichungskosteneinmalig 19 € /Buch und ebook / Nur Ebook ist kostenlosKalkulatorkostenlos149,90 € ( Rabatt wenn man Eigenexemplare bestellt / 35 Stk.)kostenloskostenlos ohne ISBN Nummer für eigenen Shopkostenlos
Vertragslaufzeit1 Jahrkündbar jederzeit binnen 5 TagenKeine VertragslaufzeitKeine VertragslaufzeitKeine VertragslaufzeitKeine Vertragslaufzeit
Informationen Marge
Books on Demand (BoD)Ihr Buch zum Bestsellerpreis:
Profitieren Sie von günstigen Ladenpreisen und lukrativen Margen (netto) und maximieren Sie Ihre Marge bei Verkäufen über den BoD Buchshop:

Paperback (300 Seiten, s/w)
Buchhandel: 0,94€ Marge bei 9,99€ Ladenpreis
BoD Buchshop: 1,41€ Marge bei 9,99€ Ladenpreis

Hardcover (300 Seiten, s/w):
Buchhandel: 1,77€ Marge bei 19,99€ Ladenpreis
BoD Buchshop: 2,66€ Marge bei 19,99€ Ladenpreis

E-Book (unabhängig von Seitenzahl und Farbe):
Buchhandel: 1,06€ Marge bei 2,99€ Ladenpreis
BoD Buchshop: 1,81€ Marge bei 2,99€ Ladenpreis
Amazon KDPKDP bietet einen festen Tantiemensatz von 60 % für Taschenbücher, die auf den Amazon Marketplaces verkauft werden, auf denen KDP den erweiterten Vertrieb unterstützt. Ihre Tantiemen betragen 60 % des Listenpreises. Wir ziehen dann die Druckkosten ab, die auf der Seitenanzahl, der Druckart und dem Amazon Marketplace basieren, auf dem Ihr Taschenbuch bestellt wurde. Weitere Informationen zur Berechnung der Druckkosten.

(Tantiemensatz × Listenpreis) - Druckkosten = Tantieme

Angenommen, Ihr Listenpreis liegt bei 15 $. Ihr Taschenbuch hat 333 Seiten, wurde in Schwarz-Weiß gedruckt und wurde auf dem Marketplace USA verkauft:

(0,60 × 15 $) - 4,85 $ = 4,15 $

Wenn Sie den erweiterten Vertrieb aktivieren, liegen die Tantiemen bei 40 % des Buchlistenpreises, der zum Zeitpunkt des Kaufs für den Vertriebskanal gilt, abzüglich Druckkosten.

(Tantiemensatz × Listenpreis) - Druckkosten = Tantieme

Angenommen, Ihr Listenpreis liegt bei 15 $. Ihr Taschenbuch hat 333 Seiten, wurde in Schwarz-Weiß gedruckt und wurde über erweiterte Vertriebskanäle verkauft

(0,40 × 15 $) - 4,85 $ = 1,15 $
epubli
neobooksIm Upload-Prozess findest du unter „Verkaufsdaten“ unseren Honorarrechner, welcher dir anzeigt, wie viel du ungefähr pro Exemplar verdienst.
Prinzipiell erhältst du 70% vom Nettoerlös. Der Nettoerlös berechnet sich durch Abzug der Mehrwertsteuer, sowie der Händlermarge und der Vertriebskosten.
treditionDie Provision berechnet sich nach diesem Schema:
Vom Autor gewählter Ladenpreis
– Handelsrabatte für Buchhändler
– Druck- und Distributionskosten
= Autorenprovision

In unserem Preisrechner können Sie die Provision für Ihr Buch berechnen
BookRix
Bookmundo
XinXiiWenn Du Dein eBook auf XinXii verkaufst, dann erhältst Du:

70% des Nettoverkaufspreises
bei einem Verkaufspreis ab 1,99 Euro
40% des Nettoverkaufspreises
bei einem Verkaufspreis zwischen 0,99 Euro und 1,98 Euro

Du kannst Dein eBook nicht nur über Deine Autorenseite auf XinXii verkaufen, sondern zusätzlich auch über führende eBook-Shops wie z. B. Kobo oder den iBookstore von Apple. Die genaue Aufstellung der Provisionssätze je Distributionspartner kannst Du auf unserer Informationsseite in Deinem XinXii-Nutzerkonto nachlesen.
Informationen zur Auslieferung. An folgende Shops wird geliefert
Books on Demand (BoD)- Buchhandelsvertrieb (auch international) inkl. ISBN
- Bei Buchung von BoD E-Book, BoD Classic oder BoD Comfort wird Ihr Titel mit einer eigenen ISBN versehen und in über 6.000 stationären Buchhandlungen sowie in bis zu 1.000 Online-Shops als gedruckter Titel und/oder E-Book gelistet.
- Sofern Sie es wünschen, erhalten Sie den internationalen Vertrieb Ihres gedruckten Titels kostenfrei zu einem Projekt mit BoD Classic oder BoD Comfort dazu.
Amazon KDP- Buchhändler und Bibliotheken kaufen Taschenbücher bei Großhändlern. Wenn Sie Ihr Taschenbuch bei dem erweiterten Vertrieb anmelden, stellen wir Ihr Buch Händlern bzw. Distributoren zur Verfügung, damit Buchhändler und Bibliotheken Ihr Buch finden und bestellen können.
- Wir arbeiten derzeit mit US-amerikanischen Händlern zusammen. Buchhändler und Bibliotheken außerhalb der USA können Bücher von diesen amerikanischen Händlern erwerben. Es ist kostenlos, Ihr Taschenbuch bei dem erweiterten Vertrieb anzumelden. Diese Option ermöglicht Ihnen, Ihr Buch außerhalb von Amazon verfügbar zu machen.
- Die Anmeldung Ihres Taschenbuchs beim erweiterten Vertrieb garantiert nicht, dass es von einem bestimmten Buchhändler oder einer Bibliothek bestellt wird. Die Entscheidung für die Bestellung Ihres Buches liegt ganz allein bei den einzelnen Buchhändlern und Bibliotheken.
epubli- Bereits seit Ende 2015 sind viele epubli-Titel im Online-Handel durch das Amazon Prime-Programm – teilweise sogar von einem Tag auf den anderen – lieferbar. Zudem ist dank Listung im VLB sowie der Verfügbarkeit über das Barsortiment Ihr Buch in allen großen und kleinen Online-Shops wie Thalia.de, hugendubel.de oder auf Branchenseiten wie buchhandel.de präsent. Das ist wichtig, damit Ihre Leser die volle Auswahl haben und Ihr Buch überall bekommen können.
- Wir melden Ihr Buch im Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB). Die VLB-Datenbank enthält alle in Deutschland lieferbaren Bücher und wird täglich aktualisiert. Zudem finden sich Ihre Bücher auch in Buchcommunities wie lovelybooks dank Listung im VLB. So können Sie zusätzlich auf Ihr Buch aufmerksam machen. Zudem melden wir Ihre Veröffentlichung der Deutsche Nationalbibliothek und übernehmen den Versand der Belegexemplare dorthin
neobooks- 300 Online Händler
- Wir liefern dein ebook an die großen Shops wie Amazon.de, thalia.de, weltbild.de, hugendubel.de, Google Play, iTunes und kobo.
- Außerdem beliefern wir zahlreiche kleinere Shops, sodass du mit neobooks insgesamt über 300 Shops erreichst.
tredition- Flächendeckender Vertrieb im stationären und Online-Buchhandel
- Anbindung an alle Buchgroßhändler
- Kostenfreie Ansichtsexemplare für Buchhändler
- Büchertische mit vollem Remissionsrecht
- Internationaler Vertrieb
- Verteilung themenbezogener Verlagsvorschauen
- Täglicher Verkaufsbericht im Provisionskonto und monatliche Auszahlung
- Ablieferung an die Nationalbibliothek
BookRixFolgende Shops werden mit eBooks beliefert:

Amazon
Apple iBookstore
Kobo
eBook.de
Thalia
Google Play
Beam
BOL
buecher.de
Weltbild
Hugendubel
textunes
txtr.com
und viele mehr.
Bookmundo
XinXii- Amazon (alle Kindle-Shops)
- Angus & Robertson (Australien)
- Barnes & Noble
- buch.de
- Casa del Libro (Spanien)
- Der Club Bertelsmann
- donauland.at
- e-Sentral (Südostasien)
- Family Christian (USA)
- Flipkart (Indien)
- Fnac (.com/.pt)
- Hugendubel
- iBookstore (alle verfügbaren Länderversionen)
- Indigo (Kanada)
- Kobo
- Libris (Niederlande)
- Livraria Cultura (Brasilien)
- Mondadori (Italien)
- OTTO Media
- Rakuten (Japan)
- Scribd
- Thalia (.de/.at/.ch)
- Weltbild (.de/.at/.ch)
- Whitcoulls (Neuseeland)
- WHSmith (Großbritannien)

Ich bin Markus Coenen. Wir machen das zusammen!

Ich bin Markus Coenen. Wir machen das zusammen!