Thomas Gartenmann - Der Schrank des Kaisers

Über das Buch

Im alten China erhielt ein Arzt guten Lohn, wenn die Patienten gesund blieben. Bis heute besteht das höchste Ziel der ganzheitlich ausgerichteten chinesischen Heilkunst in der Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele – doch auch Heilung ist möglich.

Aber wie geht das?

Im vorliegenden Buch erfährt man durch die Weisheiten des Großmeisters Buyin Zheng, was es mit dem Pfad der Gesundheit auf sich hat und wie ein Leben in Harmonie und Glück erreichbar wird. Der Inhalt basiert auf der chinesischen Philosophie von Yin und Yang sowie auf den fünf Elementen und deren Wandlungsphasen. Anschaulich wird der Einfluss der inneren Organe und der mit ihnen verbundenen Emotionen auf unser Leben dargestellt. Tipps zur Gesundheitspflege runden jedes Kapitel ab.

Wussten Sie, dass die Entscheidungsfähigkeit direkt mit der Gallenblase zu tun hat, dass die Ihre Bewegungsfähigkeit mit der Leber in Beziehung steht, oder dass stark gewürzte Speisen einen Einfluss auf die Nieren haben?

Der traditionellen chinesischen Heilkunst folgend bilden Körper und Geist eine Einheit. Den inneren Organen kommt dabei eine besondere Bedeutung zu: Sie erfüllen physische Funktionen und sind zugleich mit unseren Gefühlen verbunden. Darüber hinaus gelten sie als Heimstätte geistiger Aspekte wie Mitgefühl, Vertrauen oder Weisheit und sie korrespondieren mit unseren psychisch-spirituellen Aktivitäten.

Unserem Körper gebührt als Träger des Lebens eine besondere Wertschätzung. Nur durch ihn können wir die Pläne des Geistes umsetzen und unser Leben aktiv gestalten. Dieser Zusammenhang ist uns im Alltag oft nicht bewusst. Für einen achtsamen Umgang mit uns selbst nehmen wir uns viel zu selten die Zeit. Mit diesem Buch werden Sie eingeladen, innezuhalten. Lassen Sie sich von den großen und kleinen Wundern, die unser Körper und unser Geist in sich tragen, faszinieren und gewinnen Sie ein ganz neues Verständnis von Gesundheit und Glück.

Der Autor des Buches, Buyin Zheng, geb. 1971 in China, ist Qigong-Großmeister und Traditionell Chinesischer Mediziner. Er entstammt einer Familie, deren Geschichte seit langer Zeit eng mit dem authentischen medizi¬nischen Qigong verbunden ist. Von Kindheit an erhielt er Unter¬richt in Qigong, Gongfu und Taijiquan. Er wurde von berühmten Meistern mit buddhis¬tischen und daoistischen Wurzeln ausgebildet und nach strengen Prü¬fungen bereits in jungen Jahren selbst Meister. Buyin Zheng ist autorisierter Vertreter des Shaolin Neijin Yizhichan® in der 20. Generation. Für mehrere Jahre studierte er zudem intensiv die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM).

Seit 1999 lebt und wirkt Buyin Zheng in Deutschland. Er leitet die Internationale Neijin QiGong Akademie und ein Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin in Düsseldorf. Neben Qigong-Kursen, -Seminaren und -Ausbildungen bietet er persönliche Beratungen und betriebliche Gesundheitsprävention an. In Fachartikeln, Büchern und Vorträgen publiziert er auf leicht verständliche Weise praxisorientiertes Wissen zur chinesischen Heilkunst und zum Qigong. Sein innerster Antrieb ist, Menschen ein Leben in Harmonie und Gesundheit zu ermöglichen.

Was andere über das Buch sagen

Noch mehr zum Autor

Buyin Zheng
»Der Pfad der Gesundheit«
Thomas Gartenmann - Der Schrank des Kaisers